Skip to content
/ ©AdobeStock_262055775

Grazer auf Schutzweg von Auto erfasst: Schwer verletzt!

Ein 26-jähriger Pkw-Lenker dürfte Donnerstagmorgen, 2. November 2023, einen auf einem Schutzweg gehenden 58-Jährigen übersehen haben. Bei der folgenden Kollision wurde der Fußgänger schwer verletzt.

von Anja Mandler
1 Minute Lesezeit(102 Wörter)

Der 26-Jährige aus Graz fuhr gegen 8 Uhr mit einem Firmen-Pkw auf der St.-Peter-Hauptstraße in südliche Richtung. An der Kreuzung mit der Styriastraße wollte er nach rechts in diese einbiegen.

Fußgänger bei Kollision schwer verletzt

Zur selben Zeit querte ein 58-Jähriger aus Graz die Styriastraße auf einem dort befindlichen Schutzweg in Richtung Norden. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision des Pkws mit dem Fußgänger, der dabei  zu Boden geschleudert und schwer verletzt wurde. Er wurde vom Rettungsdienst in das LKH Graz eingeliefert.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 02.11.2023 um 13:43 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes