Skip to content
/ ©FF Traboch-Timmersdorf

Schwer verletzt: Mädchen stürzte vom Pferd

Einsatz am Pferdehof: Ein Mädchen stürzte heute Vormittag vom Pferd. Sie wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen.

von Sabrina Tischler
Sabrina Tischler Online Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(55 Wörter)

Am heutigen Allerseelen-Tag, dem 2. November, um 9.44 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Traboch-Timmersdorf und Madstein-Stadlhof zu einem Reitunfall alarmiert. Der Unfall passierte am Trainingsplatz eines Pferdehofs. Ein Mädchen stürzte vom Pferd und verletzte sich dabei schwer. Mit dem Notarzthubschrauber C17 wurde die Jugendliche nach Graz geflogen.

Bild auf 5min.at zeigt den Rettungshubschrauber des ÖAMTC und einige Feuerwehrleute im Einsatz.
©FF Traboch-Timmersdorf
Bild auf 5min.at zeigt den Rettungshubschrauber des ÖAMTC und einige Feuerwehrleute im Einsatz.
©FF Traboch-Timmersdorf
Bild auf 5min.at zeigt den Rettungshubschrauber des ÖAMTC und einige Feuerwehrleute im Einsatz.
©FF Traboch-Timmersdorf
Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 02.11.2023 um 15:59 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes