Skip to content
/ ©Webcam Bergfex

Frau Holle zu Besuch in der Steiermark: Berge in weißen Schleier gehüllt

Die Nacht hat der Steiermark Schnee beschert, zumindest im Hochland. Mehrere Berge erstrahlen in hellem Weiß.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(82 Wörter)

Nanu, ist der Winter schon in der Steiermark angekommen? Auf einigen Bergen in Schladming lautet die Antwort: Ja! Dort hat Frau Holle in der Nacht eifrig ihre Betten ausgeschüttelt, das zeigen die Webcam-Fotos von Bergfex. Am heutigen Freitag sind starke Regenfälle prognostiziert. Die Schneefallgrenze soll deshalb auch im Süden sinken, weshalb auch der Grazer Hausberg „Schöckl“ in der Nacht leicht „angezuckert werden könnte.

Bild auf 5min.at zeigt verschneite Webcam-Aufnahmen von Kaibling in Schladming.
©Wemcam Bergfex |
Kaibling in Schladming
Bild auf 5min.at zeigt verschneite Webcam-Aufnahmen von der Hochwurzen in Schladming.
©Webcam Bergfex |
Hochwurzen in Schladming
Bild auf 5min.at zeigt verschneite Webcam-Aufnahmen von der Hochwurzen in Schladming.
©Webcam Bergfex |
Hochwurzen in Schladming
Bild auf 5min.at zeigt verschneite Webcam-Aufnahmen vom Lärchkogel in Schladming.
©Webcam Bergfex |
Lärchkogel in Schladming
Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 03.11.2023 um 09:51 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes