Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Ein Bild auf 5min.at zeigt den Eingang zum Klinikum Klagenfurt bei Nacht.

17-Jähriger wurde bei Mopedunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen trug ein 17-jähriger Bursche bei einem Mopedunfall im Stadtgebiet von Feldkirchen davon. Sein Beifahrer wurde ebenfalls leicht verletzt.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(60 Wörter)

Gemeinsam mit seinem 17-jährigen Beifahrer am Sozius war der Bursche am Samstagnachmittag auf einer Gemeindestraße im Stadtgebiet von Feldkirchen unterwegs. Aufgrund eines Bremsmanövers kamen die beiden mit dem Moped zu Sturz. Dabei erlitt der Lenker schwere und sein Beifahrer leichte Verletzungen. Der Bursche wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes