Skip to content
/ ©Thomas Kaiser

Trüb und regnerisch: Ein gemütlicher Sonntag steht den Steirern bevor

Am Sonntag bringt die nächste Störung teils trübes und regnerisches Wetter. Aus der Nacht heraus regnet es in verbreitet und besonders in den Vormittagsstunden zum Teil auch noch kräftig.

von Carolina Jakubovic
1 Minute Lesezeit(87 Wörter)

Die Schneefallgrenze schwankt zwischen 1800 und über 2000m. Über Mittag lockern die Wolken langsam auf und der Niederschlag lässt nach, nachmittags kann es im Süden sogar noch recht sonnig werden. „Im Norden halten sich länger Wolken und auch noch ein paar Regenschauer. Höchstwerte in der Obersteiermark nur um 11 Grad, im Südosten sind gebietsweise bis 15 Grad möglich. Mäßiger Wind weht aus westlichen Richtungen“, heißt es von der GeoSphere Austria.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes