Skip to content
/ ©5 Minuten

Mit Messer und Baseballschläger: Treffen mit Ex-Freundin eskaliert

Das Treffen zwischen einem Deutschen Pärchen und einer 18-jährigen Österreicherin eskalierte gestern und endete mit einem Polizeieinsatz.

von Carolina Jakubovic
1 Minute Lesezeit(207 Wörter)

Am 4. November 2023 reiste ein 20-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seiner 22-jährigen deutschen Freundin nach Reutte und mieteten sich in jenes Hotel ein, in welchem die 18-jährige österreichische Ex-Freundin des Deutschen beschäftigt ist.

Mit der Hand ins Gesicht geschlagen

Während eines vereinbarten Treffens am Parkplatz eines Restaurants in Reutte bedrohte die 22-Jährige gegen 21.50 Uhr die 18-jährige Ex-Freundin und verstärkte die Drohung, indem sie dieser ein geöffnetes Springmesser vorhielt. Auch der 20-jährige Ex-Freund untermauerte die Drohung, indem er einen Baseballschläger aus dem Auto holte und sich zu den beiden Frauen stellte. In weiterer Folge schlug die 22-Jährige der 18-Jährigen mit der Hand ins Gesicht und verletzte diese dadurch unbestimmten Grades.

Fahndung der Polizei

Danach verließen die beiden Deutschen mit ihrem PKW den Parkplatz. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten der Mann und seine Freundin auf einem Hotelparkplatz in Reutte angetroffen und vorläufig in Verwahrung genommen werden. Das Springmesser und der Baseballschläger konnten im Rahmen der Erhebungen sichergestellt werden. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde die vorläufige Verwahrung aufgehoben und die Beiden werden bei den zuständigen Stellen auf freien Fuß zur Anzeige gebracht.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes