Skip to content
/ ©5 Minuten

Die Steirer erwartet sonniges Wetter und mildere Temperaturen

Nebelfelder lösen sich auf, und die Sonne dominiert den Tag nach einer nächtlichen Kaltfront. Temperaturen reichen von 0 bis 6 Grad in der Früh und 8 bis 15 Grad tagsüber, begleitet von schwachem bis mäßigem Wind.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(111 Wörter)

Nach dem nächtlichen Durchzug einer Kaltfront herrscht am Morgen regional in den Niederungen Nebel, während im östlichen Teil der Steiermark Restwolken zu sehen sind. Im Verlauf des Vormittags wird sich die Sonne durchsetzen und den Rest des Tages begleiten. Der Wind bleibt schwach bis mäßig, kann aber in höheren Lagen und im Mariazellerland stärker aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen wehen. Die Temperaturen liegen im üblichen Bereich für diese Jahreszeit, mit Frühtemperaturen von 0 bis 6 Grad und Tageshöchstwerten zwischen 8 und 12 Grad in der Obersteiermark sowie bis zu 15 Grad im Osten und Süden, verlautet die Geosphere Austria.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 07.11.2023 um 21:42 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes