Skip to content
/ ©Pexels / ELEVATE

Villacher Hopfenherbst rückt heimische Brauereien in den Mittelpunkt

Bierproduzenten aus Villach und der Region sowie der Wochenmarktverein stellen das traditionsreiche Hopfengetränk am kommenden Samstag, dem 11. November, in den Mittelpunkt.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(129 Wörter)

Am kommenden Samstag, dem 11. November 2023, wird sich am Villacher Wochenmarkt alles um den Hopfen drehen. „Wir laden gemeinsam mit bekannten und traditionellen Bierproduzenten zum ersten Villacher Hopfenherbst“, so Stadtrat Christian Pober (ÖVP). Ab 9 Uhr geht es in der Markthalle mit der Verkostung der besonderen, in und um Villach gebrauten Biersorten los: Turmbräu Melcher aus Maria Gail, die Malle Biermanufaktur aus Wollanig, Hochtål-Bier aus der Nachbargemeinde Bad Bleiberg und der Villacher Brauhof werden verschiedene Hopfengetränke kredenzen.

Passende Schmankerln

Und weil man beim Verkosten auch etwas Handfesteres genießen sollte, serviert Marktvereinsobmann Gerfried Hopf rustikale, zum Bier passende Schmankerln. Marktreferent Pober freut sich auf viele Besucher: „Alle Hopfengetränke und Speisen wird es natürlich auch zum Mitnehmen geben.“

Erster Villacher Hopfenherbst

  • Wochenmarkt an der Draulände
  • Samstag, 11. November, ab 9 Uhr
  • Bei jedem Wetter

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 08.11.2023 um 07:57 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes