Skip to content
/ ©Dhivakaran S/Pexels
Symbolfoto auf 5min.at zeigt eine Kerze.

Arbeitsunfall endete tödlich: Mann von schwerem „Big Bag“ verschüttet

Ein 55-jähriger Arbeiter wurde Freitagvormittag, 10. November 2023, von einem umfallenden so genannten „Big Bag“ tödlich verletzt.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(96 Wörter)

In einem tragischen Vorfall war der Arbeiter allein auf einem Firmengelände mit dem Schlichten von so genannten „Big Bags“ beschäftigt, die mit schwerem Material gefüllt waren. Gegen 11.45 Uhr wurde der Arbeiter von seinen Kollegen unter einem dieser „Big Bags“ liegend gefunden. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Das Arbeitsinspektorat wurde umgehend informiert. Die Ermittlungen ergaben, dass einer der „Big Bags“ aus bisher unbekannter Ursache umgekippt war, und der Arbeiter dabei unter diesem begraben wurde.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes