Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Ein Bild auf 5min.at zeigt einen parkenden Streifenwagen der Polizei bei Nacht.

Alko-Lenker flüchtete nach Unfall zu Fuß!

Gegen 22.30 Uhr wurde die Polizei am Freitag zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gerufen. Ein Lenker beging Fahrerflucht.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(107 Wörter)

Die Zweitbeteiligte wartete vor Ort und gab das Kennzeichen sowie die Fluchtrichtung des Lenkers bekannt. Nach erfolgreicher Fahndung konnte der Zulassungsbesitzer, ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan, im Ortsgebiet von Feistritz/Drau zu Fuß angetroffen werden.

Führerschein abgenommen

Er gab an, sein Fahrzeug in der Nähe abgestellt zu haben. „Bei ihm konnte eindeutig eine Alkoholisierung wahrgenommen werden, weshalb er zum Alkotest aufgefordert wurde“, berichtete die Polizei. Nach einer nicht verwertbaren Messung verweigerte er jedoch einen weiteren Test. Dem 43-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Er wird angezeigt.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 11.11.2023 um 08:28 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes