Skip to content
/ ©william87/ fotolia.com
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Eine Person wird in den Krankenwagen gebracht

Fußgänger übersehen: Kärntner fährt beim Einbiegen 64-Jährigen um

Am heutigen Mittwoch, den 15. November gegen 7 Uhr, ist es im Bereich einer Kreuzung im Bezirk Wolfsberg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 64-Jähriger wurde dabei verletzt.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(79 Wörter)

Im Kreuzungsbereich ist es im Bezirk Wolfsberg heute Früh, gegen 7 Uhr, zu einem Unfall gekommen. Ein 39-jähriger Wolfsberger hat dabei beim Einbiegen mit seinem Auto einen 64-jähirgen Fußgänger übersehen, der gerade über die Straße ging. Der 64-Jährige wurde vom Auto zu Boden gestoßen und verletzt, wie die Polizei berichtet. Anschließend wurde er ins Krankenhaus nach Wolfsberg gebracht.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes