Skip to content
/ © The Devils Lebring

Großer Besucherandrang beim ersten Wildoner Krampuslauf!

In einer eindrucksvollen Premiere lud der Krampusverein "The Devils Lebring" unter der Leitung von Obmann Markus Lechmann erstmalig zu einem spektakulären Krampuslauf in Wildon ein.

von Nadia Alina Gressl
Nadia Gressl 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(64 Wörter)

Das Spektakel begann am 12. November um 17 Uhr am Wildoner Hauptplatz. Mit insgesamt 20 Gruppen, bestehend aus über 300 schaurigen Gestalten, brachten sie das Publikum zum Erschauern – ein Ereignis, das weit über 3000 Besucher anzog. Der Krampuslauf, der von den The Devils Lebring organisiert wurde, versammelte zahlreiche Gastgruppen aus der Umgebung und bot ein beeindruckendes Schauspiel für die Zuschauer.

Großer Besucherandrang beim ersten Wildoner Krampuslauf!
© The Devils Lebring
Großer Besucherandrang beim ersten Wildoner Krampuslauf!
© The Devils Lebring

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes