Skip to content
/ ©Chalabala/ #467690392/ stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Eine Polizeistreife mit Blaulicht bei Nacht

In Niederösterreich: Drei Personen in kurzer Zeit aus Gefängnis geflohen

Nicht einer, nicht zwei, sondern gleich drei Häftlinge haben es in den vergangenen Tagen geschafft, in Niederösterreich aus dem Gefängnis zu fliehen. Alle drei sind bei Krankenhausaufenthalten geflohen.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
2 Minuten Lesezeit(264 Wörter)

Innerhalb nur einer Woche, sind in Niederösterreich drei Häftlinge geflohen. Eine Frau, die bereits in der vergangenen Woche aus dem Frauengefängnis Schwarzau während einer medizinischen Behandlung im Landesklinikum Wiener Neustadt floh, war im gelockerten Vollzug, wie Medien berichten. Sie war dort daher auch ohne Bewachung – nach ihr wird nun gefahndet. Sie saß im Gefängnis wegen Vermögensdelikten und hätte im Frühjahr 2025 wieder raus dürfen.

16-Jähriger hätte im Jänner entlassen werden sollen

Vor wenigen Tage, am Montag, dann die nächste Flucht. Ein 16-Jähriger konnte auf dem Weg zur Untersuchung fliehen – sie waren am Weg zum Landesklinikum Wiener Neustadt. Er soll nun auch regelmäßig Videos von seiner Flucht auf Social Media posten. Der 16-Jährige saß in der Justizanstalt Gerasdorf wegen Gewaltdelikten ein. Ermittlungen laufen nun. Der Jugendliche hätte bereits in wenigen Wochen, im Jänner 2024, aus seiner Haft entlassen werden sollen – er trägt Handschellen und einen Jogginganzug (schwarz) mit dem Schriftzug „Alpha“ (weiß).

Auch nach Russen wird gesucht

Nur einen Tag später hat sich dann neuerlich ein erfolgreicher Fluchtversuch bei einem Spitalsbesuch in Krems-Stein ereignet. Der Gesuchte soll ein Russe sein. Er sitzt wegen schweren Raubes ein und hätte noch die längste Haftstrafe der drei zu verbüßen: Elf Jahre. Nach ihm wird gefahndet, die erste Suche hat bisher noch keinen Erfolg gebracht. Nun will man in den Justizanstalten – vor allem bei medizinischen Besuchen – die Sicherheitsmaßnahmen erhöhen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 16.11.2023 um 06:37 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes