Skip to content
/ ©hedgehog94-stock.adobe.com
Symbolfoto
Foto zu einem Beitrag von 5min.at: Stau auf der Straße.

In Wien und Innsbruck: Messen und Konzerte könnten für Staus sorgen

Am Wochenende wird sich das Verkehrsgeschehen vor allem in Innsbruck und Wien abspielen. Grund dafür sind, laut ARBÖ, zwei Konzerte und drei Messen.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
2 Minuten Lesezeit(255 Wörter)

Die „Brennpunkte“ werden dabei die Wiener Stadthalle und die Messegelände in Innsbruck und Wien sein. In Wien wird bereits heute ab 20 Uhr Andrea Bocelli in der Halle D der Stadthalle zwei Stunden lang aufspielen. Zwei Tage später, am 19. November, wird schon Shirin David ab 21 Uhr auf derselben Bühne stehen. Sowohl am Freitag als auch am Sonntag scheinen Staus und längere Verzögerungen auf der Hütteldorfer Straße, dem Neubaugürtel und auf den Straßen im Nibelungenviertel vorprogrammiert, da sich der Anreiseverkehr mit dem Abendverkehr bzw. dem Wochenendrückreiseverkehr „mischt“.

„Am Freitag gilt die generelle Kurzparkzone“

Auch die Parkplatzsuche könnte Fahrzeuglenkern einige Nerven kosten. Neben der generellen Stellplatzknappheit bei Großveranstaltungen schränken die Anwohnerparkplätze das „Angebot“ an legalen Parkplätzen weiter ein. „Am Freitag gilt zudem die generelle Kurzparkzone. Von 9 bis 22 Uhr ist das Parken auf maximal zwei Stunden begrenzt“, weiß ARBÖ-Verkehrsexperte Thomas Haider.

35.000 Besucher kommen zu „Viennacomiccon“

Von Freitag bis Sonntag öffnet die 45. „SENAKTIV“ ihre Tore für das Publikum am Messegelände in Innsbruck. Zeit- und ortsgleich findet die fünfte „Kreativmesse Innsbruck“ statt. Verzögerungen auf den Straßen rund um das Messegelände werden dabei nicht ausbleiben und auch die Tiefgaragen rund um das Messegelände werden relativ schnell voll sein. Samstag und Sonntag findet in Wien auch die „Viennacomiccon“ statt. Diese findet zusammen mit der „Vienna Challengers Arena“ am Messegelände von Wien statt. Rund 35.000 Menschen werden erwartet.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes