Skip to content
/ ©5 Minuten

Einsatz: Restaurantküche brannte lichterloh

Freitagabend kam es in einem Restaurant zu einem Küchenbrand. Die Feuerwehr Zeltweg rückte aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(135 Wörter)

Zwei Polizisten standen am Freitagabend vor der Polizeiinspektion in Zeltweg, als plötzlich aus einem nahegelegenen Restaurant eine Person auf sie zulief und um Hilfe bat, da in der Küche ein Brand ausgebrochen war. „Als der Strom plötzlich ausfiel, hielt er Nachschau und bemerkte dabei den Brand in der Küche“, erklären die Beamten. Sofort alarmierten sie die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg. Diese rückte in der Folge mit 17 Kräften zum Einsatz aus und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Fettbrand als Ursache

Bisherigen Ermittlungen zufolge dürfte ein Fettbrand im Bereich des Gasherdes den Brand verursacht haben. „Während in den Räumlichkeiten des Restaurants Rauchgasniederschläge sichtbar waren, entstand an der Küche Totalschaden“, so die Polizisten. Die genaue Schadenshöhe ist bislang unbekannt. 

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes