Skip to content
/ ©pixabay.com/moerschy

Bis zu 300 Euro: Wird der Klimabonus 2024 erhöht?

Der Klimabonus wird aus den Einnahmen der CO2-Steuer finanziert. 2024 wird diese um 38 Prozent erhöht - gibt es dann auch mehr Geld beim Klimabonus?

von Sabrina Tischler
Sabrina Tischler Online Redaktion 5 Minuten
2 Minuten Lesezeit(259 Wörter)

Der Klimabonus und die CO2-Bepreisung gehen praktisch Hand in Hand. Im Herbst 2022 wurde die CO2-Steuer eingeführt und Anfang 2023 erhöht: Autofahrer zahlten dadurch an den Zapfsäulen um fast 10 Cent mehr pro Liter Treibstoff. Um die Österreicher in diesen Sinn zu entlasten, wurde als Ausgleich für die zusätzliche Bepreisung an der Zapfsäule der regionale Klimabonus geschaffen.

CO2-Steuer wird 2024 erhöht

Das Geld des Klimabonus kommt zudem es den Einnahmen der CO2-Bepreisung. Im Jahr 2023 betrug der Preis dafür 32,5 Euro je Tonne CO2. Für das kommende Jahr ist noch einmal mit einer Erhöhung der CO2-Steuer zu rechnen: 45 Euro je Tonne CO2 sind dann zu zahlen. Für Autofahrer bedeutet dies bis zu 14 Cent mehr pro Liter an der Zapfsäule. Das macht eine Erhöhung von rund 38,5 Prozent aus.

Klimabonus zwischen 150 und 300 Euro

Nun aber, wenn die CO2-Steuer erhoben wird und der Klimabonus aus jenen Einnahmen ausbezahlt wird, müsste der Klimabonus dann folgerichtig für das Jahr 2024 nicht auch erhöht werden? Genau diese Forderung sprach der ÖAMTC laut „Heute“ aus: Der Klimabonus 2024 sollte, genauso wie die CO2-Bepreisung, um jene 38 Prozent erhöht werden. Wird dies so umgesetzt, dann sollte der regionale Klimabonus zwischen 150 und 300 Euro betragen. Heuer bekamen die Österreicher zwischen 110 und 220 Euro auf ihr Konto – mehr dazu hier. Wie hoch der Klimabonus für das Jahr 2024 tatsächlich ausfallen wird, ist derzeit offen. Das dürfte wohl erst im kommenden Jahr endgültig bekanntgegeben werden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes