Skip to content
/ ©Mara Kornschober

Toll: Markus Keimel präsentiert sein Debüt-Roman

Der Grazer Künstler, Autor, Musiker und Journalist Markus Keimel, geboren 1987 in der Steiermark/Leoben, hat am 17. November 2023 sein neues Werk "Das bewegte Leben des Pierre Trandel" veröffentlicht.

von Nadia Alina Gressl
Nadia Gressl 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(187 Wörter)

Dieser literarische Schritt markiert Keimels Eintritt in die Welt der Romane, der von der Wiener Buchschmiede veröffentlicht wurde. Neben seinen musikalischen Errungenschaften hat Keimel bereits Aphorismen, Lebensweisheiten und Texte publiziert, die in politischen, medialen und wirtschaftlichen Kreisen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zitiert werden.

Geschichte über einen jungen Mann

„Das bewegte Leben des Pierre Trandel“ ist Keimels erster Roman, der sich als eine literarische Kreuzung zwischen Entwicklungs- und Liebesroman beschreiben lässt. Der Roman, mit einem Umfang von 216 Buchseiten, präsentiert eine poetische und dramatische Sprache, die durch Humor und Unterhaltung ergänzt wird. Es erzählt die Geschichte von Pierre Trandel, einem jungen Mann in den Dreißigern, der mit Verlust, Depressionen und Alkoholismus kämpft und sich auf eine Reise der Selbstfindung begibt.

Behandelt verschiedene Themen

Das Buch behandelt verschiedene Themen wie Depression, Alkoholsucht, Verlust, Liebe und Hoffnung und wird als zeit-, gesellschafts- und systemkritisch betrachtet. Es wurde am 17. November 2023 als Softcover-Version und E-Book von der Buchschmiede veröffentlicht und ist über den Verlag erhältlich. Ab Januar 2024 wird es landesweit in Buchhandlungen verfügbar sein.

Toll: Markus Keimel präsentiert sein Debüt-Roman

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes