Skip to content

12.000 m² Baumarkt in Klagenfurt erfolgreich verkauft

Die Capital Markets Experten von OTTO Immobilien haben vor kurzem den Verkauf eines Baumarktes in Klagenfurt vermittelt.

von Carolina Jakubovic
1 Minute Lesezeit(153 Wörter)

Das Gebäude befindet sich in einem Gewerbeviertel von Klagenfurt in direkter Nachbarschaft weiterer Anbieter und in unmittelbarer Nähe zum A2-Knoten „Klagenfurt-Nord“. Die Liegenschaft verfügt über eine Nutzfläche von mehr als 12.000 m² und ist langfristig an OBI vermietet. Käufer ist eine österreichische Investorengruppe, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Trotz anspruchsvoller Marktbedingungen

„Wir haben diesen Baumarkt 2012 erworben, nach der Insolvenz von Baumax erfolgreich für 15 Jahre an OBI vermietet und trennen uns nunmehr im Sinne unserer Portfolio-Optimierungs-Strategie von kleineren Objekten, welche zukünftige Nachhaltigkeitsaspekte (noch) nicht vollinhaltlich erfüllen können“, führt Louis Obrowsky, Geschäftsführer der LLB Immo KAG, aus. „Die Transaktion bestätigt den nach wie vor funktionierenden Markt für gewerbliche Immobilien mittleren Volumens“, so Christoph Lukaschek, Head of Investment bei OTTO Immobilien. „Wir freuen uns, dass wir trotz der anspruchsvollen Marktbedingungen das Produkt erfolgreich platzieren konnten“.

Über die Beteiligten:

Über OTTO Immobilien: OTTO Immobilien zählt mit mehr als 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den großen privaten, unabhängigen und vom Eigentümer geführten Immobilienberatern Österreichs. Das Unternehmen ist seit mehr als 65 Jahren am Wiener Markt und bietet sämtliche Bereiche der Immobiliendienstleistung an: den Verkauf und die Vermietung, die Verwaltung und Bewertung von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Über LLB: Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von rd. EUR 30 Mrd. und mehr als 200 Mitarbeitenden Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz, profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und hervorragenden Bonität ihrer Eigentümerin und kann auf die 160-jährige Erfahrung des traditionsreichsten Finanzinstituts im Fürstentum Liechtenstein bauen. Seit 2009 ist Österreich neben Liechtenstein und der Schweiz einer der drei erklärten Heimmärkte der LLB-Gruppe.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 20.11.2023 um 15:05 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes