Skip to content
/ ©Stadtgemeinde Wolfsberg
Hilfe leisten und Leben retten: 250 Schüler gehen über das Limit
Blick in das Innere eines Rettungsfahrzeuges.

Hilfe leisten und Leben retten: 250 Schüler gehen über das Limit

Im Zeichen der Jugend stand Dienstag und Mittwoch die Rotkreuz-Zentrale in Wolfsberg.

von Janine Ploner
Janine Ploner 5 Minuten Online Redaktion
1 Minute Lesezeit(113 Wörter)

Im Rahmen des Rotkreuz-Tages der Wolfsberger Präventions-Initiative „Over the Limit“ nutzten 250 Schüler die Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen der Rettungsarbeit. Beteiligt waren jeweils Schüler der 3. Klasse der Mittelschulen Wolfsberg und St. Marein, der Sportmittelschule St. Stefan, der Musikmittelschule, des BORG und der BBS.

Tipps und Tricks aus der Medizin

Auf dem Programm standen unter anderem Demonstrationen von Erste Hilfe Maßnahmen und ausführliche Informationen über Rettungsabläufe und die Ausstattung von Rettungsfahrzeugen. Heute, Mittwoch 22. November 2023, nahm auch Vizebürgermeisterin Michaela Lientscher, selbst Ärztin, an der Veranstaltung teil und steuerte Informationen aus ihrer Erfahrung als Medizinerin bei.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 22.11.2023 um 15:17 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes