Skip to content
/ ©Vanessa Gruber/RegionalMedien Steiermark

Bierige Wege: „Gösser Radlerweg“ in Leoben feierlich eröffnet

Die kürzlich erfolgte Eröffnung des "Gösser Radlerweges" in Leoben markiert eine bedeutende Verbindung zwischen der Stadt und der Gösser Brauerei.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(229 Wörter)

Leoben feierte kürzlich die feierliche Eröffnung des „Gösser Radlerweges“ in Anwesenheit von Bürgermeister Kurt Wallner, Braumeister Michael Zotter und Altbraumeister Andreas Werner. Dieser 4,75 Kilometer lange Rundkurs, der historische Stätten und Informationen über die Braustadt Leoben umfasst, soll Besuchern und Einheimischen gleichermaßen die geschichtsträchtige Verbindung zwischen Leoben und der Gösser Brauerei näherbringen. Die Einweihung fand Mitte November statt und wurde von prominenten Persönlichkeiten der Stadt sowie Vertretern der Gösser Brauerei begleitet.

Geschmackvolle Geschichte

Der Gösser Radlerweg erstreckt sich von verschiedenen Punkten wie dem Stift Göß über die Gösser Brücke bis zum Radweg Hinterberg und bietet einen Einblick in die Geschichte der Braustadt Leoben sowie Informationen über die hochwertigen Inhaltsstoffe des Gösser NaturRadlers. Dieser Weg, der sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß erkundet werden kann, umfasst sieben Hinweisschilder, die unterschiedliche Themen rund um die Braukultur und Geschichte der Gösser Brauerei behandeln.

Partnerschaft zwischen Gösser Brauerei und Leoben

Altbraumeister Andreas Werner und Braumeister Michael Zotter äußerten sich begeistert über den Gösser Radlerweg als Symbol der Partnerschaft zwischen der Gösser Brauerei und der Stadt Leoben. Die Gösser Brauerei, die eine wichtige Rolle in der Region spielt, ist stolz darauf, diese Verbindung mit der Stadt und ihrer reichen Biertradition zu festigen.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes