Skip to content
/ ©FF Stein im Jauntal

Für den guten Zweck: Kalender setzt Jauntaler Feuerwehr in Szene

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stein im Jauntal stellten kürzlich ihren vierten Wandkalender vor. Er ist ab sofort im gesamten Gemeindegebiet erhältlich.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(187 Wörter)

Das Highlight des diesjährigen Kalenders sind spektakuläre Bilder, welche die tapferen Feuerwehrleute bei ihren riskanten Einsätzen zeigen. Sie sollen den Betrachtern einen Einblick in die oft herausfordernde und gefährliche Arbeit der Wehr geben. In den kommenden Tagen gehen die Kameraden persönlich von Tür zu Tür, um den 14-seitigen Kalender zum Preis von 10 Euro zu verkaufen.

Für neue Ausrüstung

„Jeder Verkauf trägt dazu bei, notwendige Gerätschaften und Ausrüstung zu finanzieren, die für die Bewältigung ihrer anspruchsvollen Aufgaben von entscheidender Bedeutung sind. Gerade in Zeiten extremer und herausfordernder Unwetter ist zusätzliche Ausrüstung von unschätzbarem Wert“, betont Kommandant Johann Hrowath jun. die Wichtigkeit der Gemeinschaftsunterstützung: „Wir freuen uns über jede Form der Hilfe, denn sie ermöglicht es uns, besser für die Sicherheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger sorgen zu können.“ Zusätzlich zu den Verkäufen im Gemeindegebiet sind die Kalender in der Trafik Pruntsch in St. Kanzian und in Jenny’s Café in St. Kanzian erhältlich.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes