Skip to content
/ ©5 Minuten

Nach vielen Monaten unter Wasser: Südpark-Tiefgarage ist wieder trocken

Keiner hätte wohl Anfang August gedacht, dass die Tiefgarage des "Südparks" monatelang überflutet sein würde. Nach den schweren Unwettern dauerte es fast vier Monate, ehe morgen, am 24. November, die Tiefgarage wieder öffnen kann.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(151 Wörter)

Aufgrund von schweren Unwettern, die im August in und um Klagenfurt gewütet haben und auch einen Zivilschutzalarm unter anderem in Viktring zur Folge hatten, war auch die Parkgarage im „Südpark“ unter Wasser – wir haben berichtet. Was erst wie eine vorläufige Sache wirkte, entpuppte sich als äußerst langwierig.

Überflutete Tiefgarage war Motiv vieler Videos

Viele Videos geisterten daraufhin durch das Internet und die sozialen Medien, wo immer wieder Stand-Up-Paddler die überflutete Tiefgarage des Einkaufszentrums nahe des Klagenfurter Hauptbahnhofs gefilmt haben. Ein Ende war kaum in Sicht, die Parkplätze vor dem „Südpark“ waren immer gut gefüllt.

„Passend zum Black Friday…“

Nun, nach mehreren Monaten des Wartens, kann die Tiefgarage endlich wieder öffnen, wie das Einkaufszentrum auf Facebook bekanntgibt. „Passend zum Black Friday öffnen wir am 24. November wieder unsere Tiefgarage“, ist in dem Posting zu lesen.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes