Skip to content
/ ©Robert Telsnig
Symbolfoto
Ein Bild auf 5min.at zeigt einen gelben ÖAMTC-Hubschrauber in der Luft.
Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

Auf Boden gekracht: Kärntner nach 4-Meter-Sturz ins Krankenhaus geflogen

Aus vier Metern Höhe war ein Mann in Diex (Bezirk Völkermarkt) heute auf seinem Bauernhof auf den Boden gestürzt. Er musste vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(63 Wörter)

Ein 37-jähriger Mann war heute Vormittag, gegen 8.45 Uhr, am Zwischenboden seines landwirtschaftlichen Anwesens in der Gemeinde Diex mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Plötzlich stürzte er aber vier Meter in die Tiefe auf den Boden und wurde verletzt. Nach der erfolgten Erstversorgung musste er vom Rettungshubschrauber ins UKH nach Klagenfurt geflogen werden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes