Skip to content
/ ©W. Luttenberger | Rotes Kreuz Stmk

Großer Krampuslauf in Köflach: Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort

Die Köflacher Gruam Teifl'n veranstalteten gestern einen der wohl größten Krampusläufe in der Region mit der Beteiligung von 40 Gruppen und der Erwartung von über 10.000 Besuchern.

von Nadia Alina Gressl
Nadia Gressl 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(188 Wörter)

Angesichts dieser Dimension hatte der Veranstalter, Matthias Pichler, erneut die Rotkreuz-Bezirksstelle Voitsberg-Köflach beauftragt, den Ambulanzdienst zu übernehmen.

Einsatz- und Personalplanung erforderlich

Das Rote Kreuz sorgt im Bezirk normalerweise bei rund 30 Veranstaltungen im Jahr für die Sicherheit der Besucher. In der Regel sind dafür ein oder zwei Fahrzeuge ausreichend. Doch bei einer Veranstaltung dieses Ausmaßes sei eine umfassende Einsatz- und Personalplanung erforderlich, erklärt Bezirksrettungskommandant Roman Wonisch. Neben der Sicherheit der Veranstaltungsteilnehmer werde dabei natürlich auch die kontinuierliche Versorgung der Voitsberger Bevölkerung gewährleistet.

53 Sanitäter, Notarzt und 16 Fahrzeuge

Ein beeindruckendes Aufgebot von insgesamt 53 Sanitäter und einem Notarzt sowie 16 Fahrzeugen rückte nach Köflach aus. Darunter waren auch überregionale Rotkreuz-Hilfseinheiten aus den Bezirken Graz-Umgebung und Graz. Diese speziellen Einheiten können standardisiert definierte Kräfte und Mittel bereitstellen, um beispielsweise eine Behandlungsstelle ähnlich einer Ambulanz einzurichten. Die Stadtgemeinde Köflach stellte dankenswerterweise die Rathauspassage zur Verfügung. Zum ersten Mal im Bezirk Voitsberg kam auch die RKHE Drohnen Steiermark zum Einsatz, die der Einsatzleitung Livebilder aus der Luft lieferte.

Großer Krampuslauf in Köflach: Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort
©W. Luttenberger | Rotes Kreuz Stmk
Großer Krampuslauf in Köflach: Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort
©W. Luttenberger | Rotes Kreuz Stmk
Großer Krampuslauf in Köflach: Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort
©W. Luttenberger | Rotes Kreuz Stmk

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes