Skip to content
/ ©Walter Katz

Palästina-Demo sorgte für Verkehrsbehinderungen auf Grazer Straßen

Am heutigen Sonntag, den 26. November zog eine Menschenmenge, bestehend auf Demonstranten, durch die Grazer Innenstadt.

von Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(168 Wörter)

Die Palästina-Demonstrationen häufen sich. Immer wieder gehen ganze Menschenmassen auf Österreichs Straßen, um sich gemeinsam zu solidarisieren. So auch am heutigen Sonntag in Graz. Die Menschen zogen durch die Innenstadt, weshalb auch einige Straßen für den öffentlichen Verkehr gesperrt wurden. Wie ein Lokalaugenschein zeigt, war einiges los. Die Parole „Free, free Palästina“ hallte durch die Straßen, womit die Demonstranten ihren Anliegen Ausdruck verliehen.

©Walter Katz |

Update am 28. November 2023, 18.30 Uhr – Entschuldigung der Redaktion

Am Sonntagnachmittag veröffentlichte die 5 Minuten Redaktion Graz einen Beitrag zur Palästina-Demo. Dieser sorgte zu Recht für Kritik. In der Einleitung wurde ein Wort verwendet, das verständlicherweise Gefühle verletzt hat. Die Wortwahl war falsch, wurde aber nicht absichtlich so gewählt. Der Fehler ist unabsichtlich passiert. Wir entschuldigen uns aufrichtig bei allen Menschen, deren Gefühle durch die Berichterstattung verletzt wurden, nehmen die Kritik ernst und versprechen, dass so etwas in Zukunft nicht mehr vorkommen wird.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 28.11.2023 um 18:52 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes