Skip to content
/ ©Pixabay / Myriams-Fotos

Tragödie im Wohnheim: 68-Jährige kommt bei Brand ums Leben

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einer Wohngemeinschaft für beeinträchtigte Menschen zu einem Brand. Eine ältere Dame konnte leider nur mehr leblos aufgefunden werden.

von Nadia Alina Gressl
Nadia Gressl 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(94 Wörter)

Bemerkt wurde der Brand durch den 28-jährigen Betreuer des Wohnheimes. Bis auf eine Person konnten alle Bewohner das Wohnheim verlassen. Der Brand konnte rasch durch die Berufsfeuerwehr Wien gelöscht werden.

Ermittlungen laufen

Eine Person konnte durch diese aus dem stark verrauchten Gebäude jedoch nur leblos geborgen werden. Durch die Berufsrettung Wien wurden Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt, jedoch konnte bei der 68-jährigen Österreicherin nur mehr der Tod durch den Notarzt festgestellt werden. Das Landeskriminalamt Wien, Brandermittlungsgruppe hat die Ermittlungen übernommen.

Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes