Skip to content
/ ©5 Minuten

Überwiegend sonnig: So wird das Wetter in Österreich

Kalt wird es weiterhin zur Wochenmitte, besonders in Tirol. Auch Wind soll in einigen Regionen wehen. Ansonsten bleibt es vorwiegend sonnig.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(147 Wörter)

„Während sich am nördlichen Alpenrand noch letzte Restwolken der Nacht bis in den Vormittag hinein halten können, örtlich schneit es auch noch leicht, lösen sich Störungsreste der Nacht hingegen sonst rasch auf. Damit überwiegt bis zum Abend allgemein sonniges Wetter. Lediglich in Tirol und in Vorarlberg tauchen im Laufe des Nachmittags erste dichtere Wolken einer aufziehenden Warmfront auf“, so die Prognose der GeoSphere Austria. Der Wind soll im Osten sowie im Bergland zunächst noch mäßig wehen, mitunter lebhaft aus West bis Nordwest, heißt es weiter. Im Tagesverlauf soll der Wind wieder nachlassen und sich allgemein auf südliche Richtungen drehen. In der Früh werden Temperaturen zwischen minus 8 bis plus 2 Grad erwartet. Am kältesten soll es in Osttirol werden. Die Tageshöchsttemperaturen sind dort mit minus 1 bis plus 5 Grad erreicht.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes