Skip to content
/ ©Stadt St. Veit

37 Brauchtumsgruppen präsentieren sich bei St. Veiter Bartlumzug

Rund 650 Perchten werden am kommenden Dienstag, dem 5. Dezember 2023, in der St. Veiter Innenstadt erwartet.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(222 Wörter)

„Der Bartlumzug, der seit vielen Generationen in unserer Stadt veranstaltet wird, ist ein beeindruckendes Spektakel für Brauchtumsbegeisterte“, lädt Bürgermeister Martin Kulmer (SPÖ) zur Veranstaltung ein. „Auch dieses Jahr wartet der Traditionsumzug mit einer Lichtshow, kunstvoll geschnitzten Masken, beeindruckenden Kostümen und viel Kettengerassel auf“, erklärt der Stadtchef weiter. Der Startpunkt ist die St. Veiter Blumenhalle. Von dort aus bewegen sich die Gruppen zum Oktoberplatz, wo die grusligen Gesellen um 19 Uhr eintreffen.

Ein Bild auf 5min.at zeigt einen Krampus beim Bartl Umzug in St. Veit.
©Stadt St. Veit
Ein Bild auf 5min.at zeigt einen Krampus beim Bartl Umzug in St. Veit.
©Stadt St. Veit
Ein Bild auf 5min.at zeigt einen Krampus beim Bartl Umzug in St. Veit.
©Stadt St. Veit

Straßensperren bis zirka 22.30 Uhr

Die insgesamt zwei Kilometer lange Route führt über die Ossiacher Straße, den Schillerplatz, den Unteren Platz bis zum Hauptplatz. An diesem Tag werden die Ossiacher Straße ab Kreuzung Schießstattallee bis zur Völkermarkter Straße und der Schillerplatz sowie die Innenstadt von 18.30 bis ca. 22.30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Sicherheit werde zudem großgeschrieben! „Die teilnehmenden Gruppen verpflichten sich schriftlich, übermäßige Übergriffe auf Besucher zu unterlassen und den Anweisungen der Veranstalter und Einsatzkräfte Folge zu leisten“, heißt es seitens der Stadt.

Nikoloumzug am 6. Dezember

Für alle, die es ruhiger mögen: Der Nikolaus zieht am 6. Dezember 2023, ab 16 Uhr, von der Stadtbücherei zur Bühne am Weihnachtsmarkt auf den Hauptplatz. Dort erzählt er dann die Nikolaus-Geschichte und verteilt seine Gaben an die anwesenden Kinder.

Ein Bild auf 5min.at zeigt den Nikolaus.
©Stadt St. Veit
Am 6. Dezember kommt der Nikolaus nach St. Veit.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes