Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Eine Kärntner Feuerwehr von hinten

100.000 Euro Schaden: Nun ist Ursache für Werkstätten-Vollbrand bekannt

Gestern Mittag, am 30. November, war es zu einem Brand einer Werkstätte und Teilen eines Sägewerks in St. Georgen bei Neumarkt gekommen. Die Brandursache konnte nun ermittelt werden.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(77 Wörter)

Bei der am Freitagnachmittag, 1. Dezember, durchgeführten Ermittlung der Brandursache wurde festgestellt, dass der Brand im nordwestlichen Teil der Werkstätte seinen Ausgang genommen hatte.

Wärmestau im Bereich des Rauchfanges

Mit hoher Wahrscheinlichkeit war es im Bereich des gemauerten Rauchfanges zu einem Wärmestau gekommen, der die am Rauchfang angebauten Holzteile der Holzdecke bzw. der Holzwand entzündete. Der Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Artikel zum Thema:

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes