Skip to content
/ ©BMI/ Pachauer
Symbolfoto
Bild auf 5min.at zeigt die Polizei bei einer Verkehrskontrolle.

Alkohol und Drogen am Steuer: Polizei zog fast 20 Lenker aus dem Verkehr

Es hagelte wieder Anzeigen und Führerscheinentnahmen auf Kärntens Straßen.

von Sabrina Tischler
Sabrina Tischler Online Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(81 Wörter)

Vom Freitag, den 1. Dezember, auf Samstag, den 2. Dezember, führte die Polizei erneut eine kärntenweite Schwerpunktaktion gegen Alkohol im Straßenverkehr durch. 17 Lenkern wurde wegen Alkohol am Steuer der Führerschein vorläufig abgenommen. Auch zwei Drogenlenker sind ihren Schein vorerst los. „Bei vier Lenkern wurde eine mindere Alkoholisierung festgestellt und Anzeige erstattet“, zieht die Polizei weiter Bilanz. Zusätzlich wurden 178 sonstige verwaltungsrechtliche Anzeigen erstattet und 118 Organmandate ausgestellt.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes