Skip to content
/ ©Gerry Heumann

Wetter am Dienstag: Minusgrade bis in den zweistelligen Bereich

Am Dienstag bleibt es weiterhin kalt. Auch Regen und Schnee sind laut den Experten in der Steiermark möglich.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(112 Wörter)

Am Dienstag überwiegt frostiges und kaltes Wetter. Etwas Sonne soll sich noch am ehesten in der ersten Tageshälfte zeigen. „Am Nachmittag wird die Bewölkung dann wieder dichter und vor allem im Norden der Obersteiermark gehen ein paar Schauer nieder. Am Abend und in der Nacht auf Mittwoch setzen dann von Südosten her leichte Schneefäll ein“, so die Prognose der GeoSphere Austria. In der Früh erreichen die Minusgrade den Zweistelligen Bereich: Zwischen -10 bis -4 Grad werden erwartet. Die Tageshöchstwerte könnten die Werte sogar in den positiven Bereich klettern lassen. zwischen -2 und 1 Grad sind möglich.

Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes