Skip to content
/ ©Gerd Pachauer
Symbolfoto
Archivbild. Das Foto auf 5min.at zeigt: Schwerpunktaktion der Polizei gegen Schlepper. Von Jänner bis August 2022 sind 330 Schlepper aufgegriffen worden.

Großeinsatz: Mann sieht 32 Unbekannte und hat schlimmen Verdacht

Ein Angehöriger des Bundesheeres nahm Mittwochfrüh mehrere unbekannte Personen im Bereich des Grenzübergangs Raunjak wahr. Aufgrund eines schlimmen Verdachts alarmierte er die Polizei.

von Anja Mandler
1 Minute Lesezeit(79 Wörter)

Der „Bundesheerler“ vermutete, dass es sich um rechtswidrig eingereiste Personen handeln könnte und verständigte deshalb die Einsatzkräfte. Mehrere Polizeistreifen der Polizeiinspektionen Grablach, Eisenkappel und Völkermarkt sowie Kräfte des Bundesheeres im Assistenzeinsatz begaben sich sofort an die Örtlichkeit.

32 Personen festgenommen

Insgesamt wurden 32 syrische Staatsbürger angetroffen und vorläufig festgenommen. Alle Männer wurden auf die Fremdenpolizeiinspektion Klagenfurt gebracht, wo sie Antrag auf internationalen Schutz stellten.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 06.12.2023 um 12:37 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes