Skip to content
/ ©VSV / Krammer

VSV ist hungrig auf den nächsten Sieg: „Müssen auswärts besser werden“

Mit dem Trainerwechsel ist ein frischer Wind bei den „Adlern“ eingezogen und mit dem Sieg zuletzt gegen den Meister aus Salzburg haben Alexander Rauchenwald und Co. gezeigt, was im Team steckt.

von Janine Ploner
2 Minuten Lesezeit(251 Wörter)

Die Blau-Weißen versuchen, deutlich schneller zu spielen, ein höheres Tempo zu gehen und damit den Gegner von der ersten Minute an unter Druck zu setzen. Bereits morgen, Freitag 8. Dezember 2023, sind die Blau-Weißen bei den Pioneers Vorarlberg zu Gast. Beginn ist um 17 Uhr.

Motiviert in die nächsten Spiele

Zwei Tage später empfangen die „Adler“ dann den KAC zum Kärntner Eishockey-Heimderby „Wir haben zuletzt gegen Salzburg richtig stark gespielt. Genau solche Siege geben uns das Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein für den nächsten Schritt. Wir wollen mit dieser Energie, dieser Laufbereitschaft und auch dem hohen Tempo ein richtig starkes Hockey spielen. Schon morgen gegen die Pioneers wollen wir zeigen, dass wir auch auswärts drei Punkte holen können. Gerade in der Fremde hat es zuletzt ja nicht so gut geklappt, das wollen wir ändern“, zeigt sich Trainer Marcel Rodman motiviert.

Drei Spieler erkrankt

Während die Blau-Weißen zuletzt nach einer Niederlagen-Serie mit dem Sieg gegen Salzburg wieder zurück auf der Erfolgsspur sind und viel Selbstvertrauen getankt haben, kämpfen die Pioneers weiterhin mit einer Negativserie: Gleich sechs Mal mussten die Vorarlberger zuletzt das Eis als Verlierer verlassen. Jedoch sind sie dabei gleich viermal in der Fremde angetreten. Die Pioneers zeichnen sich jedoch mit einem ein ganz starkes Powerplay aus. EC iDM Wärmepumpen VSV-Headcoach Marcel Rodman muss morgen auf die erkrankten Rene Swette, Elias Wallenta und Layne Viveiros verzichten.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes