Skip to content
/ ©ORF / Günther Pichlkostner

44.000 Euro reicher: Kärntner Glückspilz hat die richtigen Zahlen

Bei der Mittwochs-Ziehung gab es keinen Lotto-Sechser, damit warten kommenden Sonntag 1,4 Millionen im Topf. Unter anderem ein Kärntner konnte beim Joker jedoch 44.000 Euro gewinnen.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(115 Wörter)

Nachdem es am vergangenen Adventsonntag gleich drei Lotto-Sechser gab, hatte am gestrigen Mittwoch niemand die „sechs Richtigen“ angekreuzt. Zwei Salzburger konnten mehr als 43.000 Euro mit einem „Fünfer mit Zusatzzahl“ gewinnen. Bei „LottoPlus“ hat es ebenfalls keinen „Sechser“ gegeben.

Gleich fünf Gewinner beim Joker

Dafür meinte es die Glücksfee bei der Joker-Ziehung gleich mit mehreren Personen gut. Sechs Tippscheine hatten die richtigen Zahlen drauf, doch nur bei fünf war auch das „Ja“ angekreuzt. Damit bekommen dieses fünf jeweils knapp über 44.000 Euro, darunter zwei Gewinne, die über „win2day“ erzielt wurden und je einer aus Tirol, Oberösterreich und Kärnten.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes