Skip to content
/ ©BMI/Maria Rennhofer-Elbe

Untergetauchter Lego-Betrüger jetzt von der Polizei gefasst

Ein 26-jähriger Klagenfurter war in den vergangenen Wochen untergetaucht. Gegen ihn gab es jedoch einen Haftbefehl, weshalb er nun von der Polizei festgenommen wurde.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(110 Wörter)

Gestern Abend, gegen 22.30 Uhr, konnten Polizeibeamte aus den Bezirken Klagenfurt und Klagenfurt Land einen 26-jährigen Klagenfurter festnehmen. Dieser war in den letzten Wochen untergetaucht. Gegen ihn wurde eine Anordnung zur Festnahme vom Landesgericht Klagenfurt erlassen – er konnte in einer Klagenfurter Wohnung angetroffen und festgenommen werden. Nun hat man ihn in die Justizanstalt eingeliefert.

Lego-Betrüger hat etwa 500.000 Euro Schaden angerichtet

Bei dem Mann handelt es sich um den berüchtigten Lego-Betrüger, der unter anderem Sand statt Lego verschickt haben soll. Weltweit soll er Kunden betrogen haben – die Schadenssumme: Etwa 500.000 Euro. Mehr Infos zu diesem Fall findet ihr hier.

Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes