Skip to content
/ ©Gerry Heumann

Sonniger Wochenstart mit vereinzeltem Nebel in der Steiermark

Der Montag in der Steiermark verspricht einen sonnigen Beginn der Woche, obwohl vereinzelt Nebelfelder auftreten können.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(106 Wörter)

Am Montag zeigt sich die Steiermark zu Beginn mit einigen Nebel- oder Hochnebelfeldern, die jedoch schnell einem erneuten sehr sonnigen und milden Wetter weichen. Der Himmel präsentiert sich vielerorts tagsüber sogar wolkenlos, was optimale Bedingungen für einen sonnigen Tag schafft. Die Temperaturen werden morgens zwischen -6 und -3 Grad erwartet. Im Verlauf des Vormittags bis zum Nachmittag steigt das Thermometer auf angenehme 6 bis 12 Grad an. In den sonnigen Hanglagen zwischen 800 und 1100 Metern Seehöhe können die Temperaturen sogar bis zu 15 Grad erreichen. Die Frostgrenze liegt bei 3000 Metern Höhe, wie die Geosphere Austria vorhersagt.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes