Skip to content
/ ©FF Bruck an der Mur

Unfall auf Semmering Schnellstraße nahm glimpfliches Ende

Heute Nachmittag ereignete sich auf der Semmering Schnellstraße zu einem Unfall. Der Lenker blieb unverletzt.

von Sabrina Tischler
Sabrina Tischler Online Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(74 Wörter)

Am heutigen Mittwochnachmittag, dem 20. Dezember, kam es auf der S6 Semmering Schnellstraße in Fahrtrichtung Klagenfurt zu einem Verkehrsunfall. Das Auto kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kam auf der Seite zu liegen. Für den Lenker ging der Unfall glimpflich aus: Er blieb unverletzt. Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur, die Freiwillige Feuerwehr Oberaich, Rotes Kreuz und Polizei.

Bild auf 5min.at zeigt ein verunfalltes Auto.
©FF Bruck an der Mur
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes