Skip to content
/ ©Manner
Foto auf 5min.at zeigt den Skispringer Stefan Kraft.
Stefan Kraft hat das Abschlussspringen der Vier-Schanzen-Tournee gewonnen.

Kraft-Sieg in Bischofshofen: Tournee geht aber an Kobayashi

Ohne ein einziges der vier Springen gewonnen zu haben, hat Ryoyu Kobayashi die Vier-Schanzen-Tournee heute für sich entscheiden können. Der Sieg in Bischofshofen ging aber an einen Österreicher.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(80 Wörter)

Stefan Kraft hat am heutigen Samstag, den 6. Jänner, das letzte Springen der diesjährigen Vier-Schanzen-Tournee gewonnen. In Bischofshofen setzte sich der Pongauer, der nur wenige Kilometer entfernt in Schwarzach aufgewachsen ist, knapp vor Tournee-Sieger Ryoyu Kobayashi aus Japan durch. Auf Platz drei landete Anze Lanisek (Slowenien), dahinter folgte schon der nächste Österreicher mit Manuel Fettner. Clemens Aigner auf Rang 6 rundete das Top-Ergebnis für Österreichs Adler am Dreikönigstag ab.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes