Skip to content
/ ©Faschingsgilde Landskron
Ein Bild auf 5min.at zeigt Maskierte bei der Faschingssitzung der Faschingsgilde Landskron.

AHA! Faschingsgilde Landskron will auch heuer für viele Lacher sorgen

Die Faschingsgilde Landskron feiert heuer ihr 25-Jahr-Jubiläum. Einige wenige Restkarten für die Faschingssitzungen sind noch übrig!

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(197 Wörter)

Seit Wochen arbeiten die Mitglieder der Faschingsilde Landskron am Programm, welches in gewohnter Weise aus Sprechstücken, Tanz- und Gesangsnummern und der einen und anderen Überraschung besteht. „Unser Ziel“, so Obmann Peter Wetzlinger, „dem Publikum ein Lächeln, viele Lacher und vier unbeschwerte Stunden zu bieten.“

Ein Bild auf 5min.at zeigt die Faschingsgilde Landskron.
©Faschingsgilde Landskron
Die Mitglieder der Faschingsilde Landskron.

Gilde feiert 25-Jahr-Jubiläum

Dabei feiert die Gilde heuer – wie berichtet – ihr 25-Jahr-Jubiläum. Ohne ein einziges Mitglied wurde sie im Mai 1999 von Herbert Frank gegründet.“ Er löste damals ein Versprechen ein, für die Landskroner Bürger etwas zu veranstalten“, weiß Wetzlinger. Im Jahr 2000 gab es die ersten Sitzungen. 2014 übernahm Josef Messner – ein Mitglied der ersten Stunde – als Obmann die Gilde. Auf ihn folgte 2016 Werner Rauter, der legendäre und über die Grenzen des Landes bekannt Viertelputzer von Landskron. „Seit dem 2019 darf ich mit einem großartigen Team die Geschicke der FAGI als Obmann leiten“, so Wetzlinger weiter. Mit weiteren Zahlen woll er aber nicht langweilen. Stattdessen lädt er zu den Sitzungen am 20. und 27. Januar sowie am 2. und 3. Februar 2024 ein. Los geht es jeweils um 20 Uhr. „Wir freuen uns auf euren Besuch!“

Termine

  • Samstag, 20. Januar 2024, 20 Uhr
  • Samstag, 27. Januar 2024, 20 Uhr
  • Freitag, 2. Februar 2024, 20 Uhr
  • Samstag, 3. Februar 2024, 20 Uhr

Artikel zum Thema:

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes