Skip to content
/ ©M. Hausegger / Rotes Kreuz Steiermark

Frau auf Thermenparkplatz wiederbelebt: Schaulustige versammelten sich

Am Sonntagabend ereignete sich am Parkplatz vor der Therme Nova in Köflach ein medizinischer Notfall. Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg kollabierte und erlitt einen Atem-Kreislauf-Stilstand.

von Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(119 Wörter)

Anwesende setzten umgehend die Rettungskette in Gang. Bereits wenige Minuten später waren ein Rettungswagen und das Notarzteinsatzfahrzeug aus Voitsberg vor Ort. Das Notarztteam übernahm die Erstversorgung und konnte den Kreislauf der Frau stabilisieren sowie die Transportfähigkeit herstellen. Die Betroffene wurde ins LKH Graz II Standort West transportiert.

Zahlreiche Passanten versammelten sich

Die Polizei war ebenfalls vor Ort und versuchte die Versorgung abzuschirmen, um die Privatsphäre der Betroffenen zu wahren. Der Vorfall hatte im Laufe der Zeit das Interesse zahlreicher anwesender Passanten auf sich gezogen. Das Rote Kreuz appelliert besonders an die gegenseitige Rücksichtnahme und bittet bei Einsätzen im öffentlichen Raum die Privatsphäre der Betroffenen zu respektieren.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes