Skip to content
/ ©Gerald Heumann

Kaum Sonne: Mittwoch bringt den Steirern viele Wolken und Nebel

Kaum Sonne, aber dafür viele Wolken und Nebel: So sieht die Prognose für Mittwoch in der Steiermark aus. Im Laufe des Tages kommt es dann zu Auflockerungen.

von Sabrina Tischler
1 Minute Lesezeit(109 Wörter)

Der Mittwoch startet mit vielen Wolken und Nebel. Die Sonne ist daher kaum zu sehen. „Im Tagesverlauf sorgt der aufkommende Südwestwind dann für Auflockerungen und etwas Sonnenschein. Niederschläge zeichnen sich vorerst nicht ab“, so die GeoSphere Austria.

Diese Temperaturen sind zu erwarten

Am Morgen wird es verbreitet kalt mit Tiefstwerten zwischen minus 11 und minus 4 Grad. Tagsüber steigen die Temperaturen dann auf 0 bis 4 Grad. „Dort wo der Südwestwind stärker durchgreifen kann sind auch bis zu 8 Grad möglich. Auf den Bergen gibt es eine markante Erwärmung“, fügt die GeoSphere Austria noch hinzu.

Artikel zum Thema:

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes