Skip to content
/ © Pixabay / Jeppe Smed Nielsen

Österreichs Handballer auf Überholspur: Traum von Halbfinale bleibt

Die österreichischen Handballer sind zurzeit auf der Überholspur. Bei dem Handball-EM-Spiel am Donnerstag triumphierten sie über Ungarn, gestern verließen sie mit einem Gleichstand beim Spiel gegen Deutschland den Platz.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(130 Wörter)

Mit einem Unentschieden endete das gestrige Auswärtsspiel in Deutschland. Mit einem 22:22 fuhren die Österreicher wieder zurück in ihre Heimat. Das Spiel startete ausgeglichen, Österreich konnte sich jedoch schnell den Vorsprung sichern. Beim Spielstand 10:6 waren sie sogar vier Tore in Führung. Die Gastgeber holten jedoch bis zur Pause schnell auf. Einen Gleichstand gab es aber erst bei Minute 60.

Für Österreich war es eine top Leistung

So endete auch das Spiel: Mit einem Unentschieden. Für die Österreicher war es jedoch trotzdem ein Sieg. Denn durch dieses Spiel ist der Traum vom Einzug ins Halbfinale für unsere Handballer noch nicht vorbei. Bisher legte das österreichische Handball-Nationalteam nämlich eine Glanzleistung hin. Am Montag folgt dann dann Spiegel gegen Frankreich.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes