Skip to content
/ ©Bergrettung Kapfenberg

Bergrettung befreite Gleitschirmpilotin aus misslicher Lage

Mehrere Einsatzkräfte mussten am gestrigen Sonntag, den 21. Jänner 2024 ausrücken. Eine Gleitschirmpilotin landete in einem Baum und benötigte Hilfe.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(77 Wörter)

Bergrettung, Feuerwehr und Polizei wurden zum Einsatz alarmiert. Eine Gleitschirmpilotin landete kurz nach dem Start in einem Baum und konnte sich nicht selbst befreien. Die verunfallte Person konnte schließlich unverletzt aus der misslichen Lage befreit werden.

Wer half bei der Rettung?

Im Einsatz standen die Bergrettung Kapfenberg, die Bergrettung Bruck an der Mur, die Freiwillige Feuerwehr Göritz-Pogier, die Feuerwehr der Stadt Kapfenberg, die Polizei Steiermark und die Bergrettung Steiermark.

Bild auf 5min.at zeigt die Bergrettung Kapfenberg bei der Bergung einer Gleitschirmpilotin.
©Bergrettung Kapfenberg
Bild auf 5min.at zeigt die Bergrettung Kapfenberg bei der Bergung einer Gleitschirmpilotin.
©Bergrettung Kapfenberg
Bild auf 5min.at zeigt die Bergrettung Kapfenberg bei der Bergung einer Gleitschirmpilotin.
©Bergrettung Kapfenberg
Bild auf 5min.at zeigt die Bergrettung Kapfenberg bei der Bergung einer Gleitschirmpilotin.
©Bergrettung Kapfenberg

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes