Skip to content
/ ©VS_NMS_StadtGraz

VS Rosenberg: Streit um den Zugang für sprengelfremde Kinder

Die VS Rosenberg in Graz möchte sprengelfremden Kindern den Zugang verwehren, darunter zwei hörbeeinträchtigte Kinder aus benachbarten Gemeinden.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
2 Minuten Lesezeit(258 Wörter)

Die Volksschule Graz-Rosenberg hat sich einen vorbildlichen Ruf für inklusiven Unterricht von hörbeeinträchtigten, gehörlosen und hörenden Kindern erarbeitet. Durch bilingualen Unterricht in Deutsch und österreichischer Gebärdensprache wird eine effektive Kommunikation zwischen allen Schülern ermöglicht. Die Schule kooperiert erfolgreich mit dem Förderzentrum für Hör- und Sprachbildung sowie einem heilpädagogischen Kindergarten, die sich beide im gleichen Gebäude befinden.

Geplante Ausschlüsse sorgen für Kontroverse

Trotz dieser positiven Entwicklung steht die Schule vor neuen Herausforderungen. Im Schuljahr 2024/25 ist geplant, sprengelfremden Kindern – also solchen, die nicht in Graz ansässig sind – den Zugang zur VS Rosenberg zu verweigern. Dies betrifft vor allem zwei hörbeeinträchtigte Kinder, die derzeit den heilpädagogischen Kindergarten der Schule besuchen.

KPÖ übt Kritik an Entscheidung

Diese Entscheidung, Kindern aus umliegenden Gemeinden den Zugang zu verwehren, wird von einigen kritisiert. KPÖ-Inklusionssprecher Philipp Ulrich äußert Bedenken, dass die Schule, die auf hörbeeinträchtigte Kinder spezialisiert ist, örtliche Herkunft über die individuellen Bedürfnisse der Schüler stellt. Diese Maßnahme steht im Widerspruch zu den Bemühungen um inklusive Bildung und wurde auch vom UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderung im Herbst 2023 kritisiert.

Im Gemeinderat: Unterstützung für betroffene Kinder

Um die betroffenen Kinder weiterhin an der VS Rosenberg zu ermöglichen, hat sich die KPÖ im Gemeinderat mit einem Dringlichkeitsantrag eingesetzt, der breite Unterstützung fand. Auch ÖVP-Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner versicherte seine Hilfe in dieser Angelegenheit.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes