Skip to content
/ ©Pexels / Katerina Holmes
Symbolfoto
Ein Bild auf 5min.at zeigt einen Mann der Blumen hinter dem Rücken versteckt, während sich eine Frau die Augen zuhält.

So halten österreichische Paare die Flammen der Leidenschaft am Lodern

Mit dem Valentinstag in greifbarer Nähe gewährt uns Parship.at einen charmanten Einblick in die herzerwärmenden Rituale, die österreichische Paare verbinden und ihre Beziehungen stärken.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
2 Minuten Lesezeit(397 Wörter)

In Vorbereitung auf den bevorstehenden Valentinstag gewährt Parship.at uns einen entzückenden Einblick in die herzerwärmenden Bräuche österreichischer Paare. Die Untersuchung verdeutlicht, dass Liebe in Österreich nicht nur an speziellen Tagen des Jahres gefeiert wird, sondern rund um die Uhr durch kleine Gesten im Alltag zelebriert wird.

Gemeinsames Genießen und romantische Restaurantabenteuer

Für viele Paare in Österreich ist Liebe zweifellos auch durch den Magen. Sechs von zehn Paaren geben zu, zumindest einmal täglich gemeinsam zu essen. Dabei wird das eigene Zuhause zur Bühne kulinarischer Verwöhnung. Das romantische Dinner beschränkt sich jedoch nicht nur auf das vertraute Heim. Zahlreiche Paare überraschen sich gerne mit gemeinsamen Restaurantbesuchen, um auch außerhalb ihrer vier Wände romantische Stunden zu erleben. Ob in einer italienischen Trattoria oder einem französischen Bistro – die Liebe zum Essen verbindet.

Küsse, die Geschichten erzählen: Vom ersten „Hallo“ bis zum Schlafenszeit-Kuss

Küsse sind das Herzstück jeder Liebesgeschichte. Für mehr als die Hälfte der Befragten gehören Küsse zu den festen Ritualen des Alltags. Egal, ob zur Begrüßung, zum Abschied oder als süßes Gute-Nacht-Ritual – Küsse sprechen eine universelle Sprache der Liebe.

Gemeinsames Binge-Watching: Serienmarathons als Liebeserklärung

Die romantische Reise durch die Beziehungen führt uns auch vor die Bildschirme. Für 53 Prozent der Befragten steht das gemeinsame Schauen von Serien hoch im Kurs. Ob dramatische Liebesszenen, urkomische Situationskomödien oder spannende Krimis – das Teilen von Filmmomenten stärkt nicht nur die Bindung, sondern sorgt auch für so manches Lächeln.

Bis dass der Schlaf uns vereint: Gemeinsam einschlafen und aufwachen

Die Harmonie erstreckt sich nicht nur über die Bildschirme, sondern auch ins Schlafzimmer. Für mehr als ein Drittel der Paare ist es von Bedeutung, zur gleichen Zeit schlafen zu gehen und gemeinsam aufzuwachen. Ein gemeinsamer Schlafrhythmus ist der Schlüssel zu erholsamen Nächten und einem harmonischen Start in den Tag.

Gefährlich süße Umarmungen und andere Liebesbräuche

Neben den genannten Liebesritualen spielen regelmäßige Umarmungen, kleine materielle Aufmerksamkeiten, gemeinsamer Sport und romantische Date-Nights eine wichtige Rolle. Die österreichischen Paare gehen mit einer Prise Humor und viel Liebe durch ihren Alltag. In einer Welt, die oft von Hektik geprägt ist, beweisen diese Rituale, dass die wahre Romantik im Alltäglichen liegt.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes