Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Eine Polizeistreife in Villach bei Nacht

Raubüberfall auf Drogerie: Mann bedroht Angestellte mit Küchenmesser

In Wels soll gestern Abend ein 30-jähriger Mann eine Drogerie überfallen haben. Die 44-jährige Angestellte bedrohte er dabei mit einem Küchenmesser und forderte Bargeld.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(103 Wörter)

Am gestrigen Montag, den 12. Februar gegen 18.40 Uhr, hat ein vorerst unbekannter Täter eine Drogerie in Wels betreten und dort die Angestellte mit einem Küchenmesser bedroht. Er forderte sie dazu auf, das gesamte Geld herauszugeben. Im Zuge der darauf folgenden Fahndung wurde ein 30-jähriger Mann ausgeforscht und als Täter identifiziert. In seinem Zimmer wurden schließlich auch die Tatwaffe und die gesamte Raubbeute sichergestellt. Die 44-jährige Angestellte wurde bei den Vorfall nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock, wie die Polizei berichtet. Der Mann wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes