Skip to content
/ ©Letzte Generation Austria

Großprotest am Museumsplatz: Klimaaktivisten demonstrieren in Wien

Am heutigen Samstag, den 2. März 2024 fand eine Protestaktion der "Letzten Generation" in Wien statt. Dadurch kam es zu Anhaltungen und Verzögerungen im Verkehr.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(165 Wörter)

Heute versammelten sich hunderte Bürger und Bürgerinnen am Museumsplatz, um im Rahmen eines Großprotests der „Letzten Generation“ gemeinsam für den Klimaschutz zu demonstrieren.

Stimmen der Klimaaktivisten

“Ich habe das Gefühl, die Verantwortlichen verstehen nicht, was alles auf dem Spiel steht”, betonte Sprecherin Anna Freund in ihrer Rede. “Fakt ist, dass diese Menschen ihren Job nicht machen. Wir fordern sie auf, die Wissenschaft ernst zu nehmen und mit der nötigen Dringlichkeit zu handeln. Es ist höchste Zeit für konkrete Maßnahmen, als ersten Schritt fordern wir unser Recht auf Überleben in der Verfassung.” Kathrin Weber schloss sich dem Protest zusammen mit ihren Kindern an: “Mein Engagement in der Letzten Generation ist das Sinnvollste, was ich für die Zukunft meiner Kinder tue. Später werden sie uns fragen: Was habt ihr getan? Ich möchte sagen können: Ich habe alles getan, was in meiner Macht stand und gewaltfrei war.”

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes