Skip to content
/ ©KTS Villach

KTS-Schüler erhielten kulinarische Einblicke in der Slow-Food-Werkstatt

Am 27. Februar fand in der Kärntner Tourismusschule in Villach unter dem Motto "Die Zukunft is(s)t…" die vierte Slow-Food-Werkstatt statt. Pioniere aus Gastronomie und Hotellerie zeigten in Workshops ihre innovativen Ideen.

von Tanja Janschitz
1 Minute Lesezeit(192 Wörter)

Fünf Workshops ermöglichten den KTS-Schülern am 27. Februar 2024 im Rahmen der vierten Slow-Food-Werkstatt spannende, kulinarische Einblicke. So brachte Absolventin Veronika Dörfler ihnen die Zukunft des Brotes näher und Ursula Pippan kreierte mit ihnen vegane Törtchen. Auf die Zukunft des Weins gingen die Biowinzer Alexander Egger und Christian Waltl ein, während Norbert Napetschnig und Veronika Gschöpf-Procházka mit den Schülern die Bedeutung von Bio in der Gastronomie erarbeiteten. Zu guter Letzt brachte Valentin Latschen den Jungbarkeepern seine „Schnappsidee“ näher.

Ein Bild zeigt Vortragende bei der Slow-Food-Werkstatt der KTS Villach.
©KTS Villach
Ein Bild zeigt einen Vortragenden bei der Slow-Food-Werkstatt der KTS Villach.
©KTS Villach
Ein Bild zeigt einen Vortragenden bei der Slow-Food-Werkstatt der KTS Villach.
©KTS Villach

Rotes Sofa und Bio-Küchenparty

Im Anschluss trafen sich Visionäre und Pioniere der Branche am roten Sofa und stellten ihre Herzensprojekte vor. Die diesjährigen Impulsgeber waren Corinna und Michael Knaller vom Biohotel Gralhof, Wolfgang Lattacher von der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt, Hannes Müller vom Genießerhotel „Die Forelle“, Alexander Egger von Sternberg Wein und Christian Waltl vom gleichnamigen Bioweingut. Moderiert wurde dieser Programmpunkt von Helene Maria Strauss, Leonie Lamprecht, Aleyna Neff und Lara Marie Mainhard. Um am Ende noch einmal Kraft tanken zu können, wurden die Gäste zu einer Bio-Küchenparty geladen.

Ein Bild zeigt einen Schüler bei der Slow-Food-Werkstatt der KTS Villach.
©KTS Villach
Ein Bild auf 5min.at zeigt Beef Tatare.
©KTS Villach
Ein Bild zeigt einen Schüler bei der Slow-Food-Werkstatt der KTS Villach.
©KTS Villach

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes