Skip to content
/ ©Ewald Fröch-stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Die Polizei misst die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmer.

Von Radar erwischt: Autofahrer donnert mit 140 km/h über Bundesstraße

Mit 140 km/h in einer 70er-Zone wurde gestern Nachmittag ein Steirer im Bezirk Oberwart gemessen. Er wird nun angezeigt, wie es seitens der Polizei heißt.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(74 Wörter)

Gestern Nachmittag, gegen 14.15 Uhr, wurde ein Fahrzeuglenker aus der Steiermark (aus dem Bezirk Hartberg/Fürstenfeld) von Beamten der Autobahnpolizei Oberwart auf der B63 aus dem Verkehr gezogen. Im Gemeindegebiet von Jabing in Fahrtrichtung Großpetersdorf wurde er nämlich mimt einer Geschwindigkeit von 140 km/h in einer 70er-Zone gemessen. „Die erforderlichen Anzeigen werden an die zuständige Bezirkshauptmannschaft erstattet“, berichtet die Polizei.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes