Skip to content
/ ©BMI / Gerd Pachauer
Symbolfoto
Raubüberfall: Zwei Unbekannte attackierten 20-Jährigen

Raubüberfall: Zwei Unbekannte attackierten 20-Jährigen

Montagabend, 4. März, kam es in der Kranebitter Allee in Innsbruck zu einem versuchten Raub. Zwei bisher unbekannte Täter attackierten einen Italiener (20) und forderten Geld und sein Mobiltelefon.

von Anja Mandler
1 Minute Lesezeit(79 Wörter)

Durch den Angriff erlitt der Italiener oberflächliche Verletzungen im Bereich des Unterarmes sowie des Handballens zu. Die beiden Verdächtigen, zwei Männer, einer ca. 170 Zenitmeter groß und schlank, der Zweite ca. 180 Zentimeter groß und stämmig, flüchteten in weiterer Folge in Richtung Westen. Es wurde eine Fahndung unter Einbindung mehrerer Polizeistreifen, Diensthundestreifen, des Polizeihubschraubers und der Drohne durchgeführt. Diese verlief bisher jedoch ergebnislos. Weitere Erhebungen sind im Gange.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes